MENÜ  /  Projekte

Projekte

Döbeln

Neubau Verwaltunggsgebäude mit Produktionhalle und Fertigungsumgebung
Ausführungszeitraum:
2009 bis heute
Bauherr:
Döbeln Elektrowärme GmbH
Herr Wendt, Geschäftsführer, 03431 655-0
 
www.dew-doebeln.de
Leistungsphasen:
LP1 bis 5
Tragwerksplanung:
ja bis LP5


Die Döbeln Elektrowärme GmbH ist Spezialist für die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von elektrischen Heizelementen aus Kupfer und Edelstahl made in Germany.



Im Jahr 2009 entschloss sich das Traditionsunternehmen die Produktionsflächen um 1.200 Quadratmeter zu erweitern und einen Neubau für die Verwaltung zu errichten.



Mit unserem Entwurf des Bürogebäudes griffen wir in der spannenden Fassadengliederung die Firmenfarben des Unternehmens auf. Die Strukturen des Bürogebäudes sowie der Produktionshalle sind klar gegliedert. Dies wirkt sich positiv auf die Funktionalität und natürlich auch Baukosten aus. Durch die Vewendung von Halbfertigteilen wurde eine kurze Bauzeit mit Fertigstellung im Jahr 2012 realisiert.



Bis heute sind wir für die DEW tätig und durften verscheidene Um- und Einbauten in der Fertigungsumgebung im Altbaubestand statisch und konstruktiv begleiten.  Hervorzuheben ist hier der Aufbau und die Erweiterung der Kaltvergaseranlage im Jahr 2014 sowie der Einbau einer 15 Meter hohen Füllanlage im Bestand.



Bei beiden Vorhaben stellte der Baugrund im Areal der DEW in Bezug auf Tragfähigkeit, Kontamination und Grundwasserstand besondere Herausforderungen an die Planung und Realisierung.



BPS architektur - Wir planen Atmosphäre