MENÜ  /  Projekte

Projekte

Löbau | 2013

Neubau Verwaltungs- und Produktionsgebäude
Ausführungszeitraum:
2012-2013
Bauherr:
www.ult.de
Leistungsphasen:
1-5 (HOAI*)
Tragwerksplanung:
ja
Für die nunmehr vierte Erweiterung der ULT - Umwelt-Lufttechnik in Löbau entwickelte Architekt Maik Schroeder gemeinsam mit den Bauherren das Konzept zur Erweiterung der Produktions- und Büroflächen. Während sich die Hallenerweiterung gestalterisch am Bestand anlehnt, steht der Büroneubau bewusst modern zwischen den vorhandenen Gebäuden. Er ist dreiseitig vom Bestand umgeben, so dass sich die Büroräume um ein helles, die Kommunikation förderndes Atrium gruppieren.
Hervorzuheben ist die kurze Bauzeit, für deren Einhaltung sich das beauftragte Generalunternehmen Wolff & Müller Regionalbau GmbH & Co. KG, Niederlassung Dresden verantwortlich zeigte. Der sogenannte „Baggerbiss“ fand Mitte Mai 2013 statt. Die stützenfreie Halle konnte Mitte Juli in Nutzung gehen. Dies war logistische Voraussetzung für den Baustart des Bürogebäudes, für welches Mitte Oktober bereits Richtfest gefeiert werden konnte. Die Fertigstellung des Bürogebäudes und damit Abschluss des Gesamtvorhabens erfolgte planmäßig zum 20. Dezember 2013.