MENÜ  /  Projekte

Projekte

Klosterbuch b. Leisnig | 2016

Sanierung Kloster Buch
Ausführungszeitraum:
2008-2009
Bauherr:
Förderverein Kloster Buch e.V.
Vorstand; 034321-50352
Leistungsphasen:
1-8 (HOAI*)
Tragwerksplanung:
ja
Denkmalschutz:
ja
Die Schmiede am heutigen Haupteingang in die Klosteranlage wurde komplett saniert und das Schmiedefeuer rekonstruiert. Heute bildet das Gebäude eine wichtigen Funktion im Klosterareal, da die Schmiede nicht nur museal für Ausstellungen sondern auch als Schauschmiede im Rahmen von Veranstaltungen genutzt wird. Hierfür wurde ein Schmiedefeuer rekonstruiert und an den Ostgiebel ein Beschlagschuppen angebaut.
Hauptaugenmerk musste vor allem auf die Sanierung des Dachstuhls gelegt werden, der aus denkmalpflegerischen Gründen repariert und so in großen Teilen erhalten bleiben konnte. Aufgrund der weitestgehend original überkommenen Bausubstanz wurde zugunsten des Gesamtbildes auf den Einbau moderner Architekturelemente verzichtet.